21.06.2017: Zeugnisse und Sommerferien

Heute wurden unsere Viertklässler in einer kleinen Feierstunde in der Aula von allen Klassen herzlich verabschiedet. In der 3. Stunde gab es für alle Kinder Zeugnisse. Nun sind endlich Sommerferien!

 

Wir wünschen allen Kindern und deren Familien, den Lehrerinnen und pädagogischen Mitarbeiterinnen, dem nichtlehrenden Personal und allen Freunden und Förderern unserer Schule schöne und sonnige Sommerferien! Wir bedanken uns für Hilfe und Unterstützung, für konstruktive Kritik, für Offenheit und Vertrauen in unsere Arbeit, für gute Gespräche, für Bestätigung, Mut machen und aufmunternde Worte zur rechten Zeit.

 

Wir freuen uns auf das nächste Schuljahr mit Ruhe zum Lernen und bereichernden Aktionen und Projekten im Schulalltag.

 

 

 

 

14.06.2017: Regionsfinale Schultennis-Cup in Osterode

Heute spielten die Sieger der Altersklassen unseres Schulturniers beim Regionsfinale in der Lindenberghalle in Osterode um die besten Plätze, Pokale und den Schultennis-Cup. Wir konnten spannende Spiele mit zum Teil sehr knappen Ergebnissen verfolgen. Herzlichen Glückwunsch an unsere tolle Schulmannschaft! Besonders stolz sind wir auf den Bronzepokalgewinner aus der 2. Klasse!

Juni 2017: Erfolgreiche Teilnehmer an der Landesrunde der Mathematikolympiade

Wir gratulieren unseren besten Mathematikerinnen und Mathematikern zu zwei 1. Plätzen und einem 3. Platz bei der Landesrunde der Mathematikolympiade.

02.06.2017: Schulfest zum Abschluss der Projektwoche "Wir erforschen die Steinzeit"

Bei allerschönstem Sonnenschein konnten die Kinder und viele Eltern und Gäste am Freitagnachmittag ein Fest als Abschluss und Höhepunkt der Projektwoche feiern. Die Ergebnisse der Arbeiten der Kinder wurden im Schulhaus und bei einer kleinen Aufführung präsentiert. So viel gab es zu sehen und zu bestaunen: Steinzeit-Kleidung aus Stoff und Leder, Jagdwaffen, Werkzeuge, Musikinstrumente, Felle, selbst hergestelltes Geschirr, selbstgefertigter Schmuck, Zelte, eine Diashow mit Bildern der Hütten im Wald und von der Backaktion im Steinzeitbackofen des Brotmuseums und vieles mehr. Die Kinder stellten in einem Theaterstück mit Liedern und Tänzen das Leben der Menschen in der Altsteinzeit (mit Mammutjagd!) dar und trommelten auf ihren selbstgefertigten Trommeln.

Danke an die Eltern, die durch einen finanziellen Beitrag die Projektwoche in dieser Form ermöglicht haben.

Danke an das Team, dass so kreativ und engagiert mit den Kindern gearbeitet hat.

Danke an die Eltern für die Buffetspenden, der Sparkasse für das Eis, den vielen Helfern beim Auf- und Abbau und beim Verkauf!

Danke an den Schulverein für die Getränke und die Hilfe!

Das war wirklich eine tolle Woche!

29.05. - 02.06.2017 Projektwoche "Wir erforschen die Steinzeit"

22.05.2017: Sport- und Spielfest mit Bundesjugendspielen

Nachdem der Regen und eine Gewitterwarnung am letzten Freitag unserem Sport- und Spielfest einen Strich durch die Rechnung machten, konnte es aber heute bei strahlendem Sonnenschein stattfinden.

Neben den Leichtathletik-Stationen Lauf, Wurf und Sprung gab es viele Spaßstationen wie Gummibärchentransport, Wackeltanz, Mini-Monster-Hindernislauf, Gummitwist, Teebeutelweitwurf, Wassertransport und Spaß mit dem Riesenschwungtuch. Der Schulverein spendierte Apfelschorle und Melonen, so dass der Vormittag ein voller Erfolg war. Ganz herzlichen Dank an die Helfer vom TSV und die Eltern, ohne die das Fest in so einem Rahmen nicht hätte stattfinden können!!

17.05.2017: Radfahrprüfung der 4. Klasse

Unter den strengen Augen unseres Polizisten Herrn Falkenhagen wurden heute die Fahrräder geprüft und die Radfahrprüfung absolviert. Viele aufgeregte Viertklässler fuhren nacheinander durch den Parcour... und erhielten am Ende des Vormittags ihre Urkunde. Herzlichen Glückwunsch!

14.05.2017: 31. Göttinger Frühjahrsvolkslauf

Heute startete eine kleine aber feine und hoch motivierte Schulmannschaft unserer Schule über die 2 km-Strecke beim Frühjahrsvolkslauf im Jahnstadion in Göttingen. Sie trotzten dem Regen und liefen alle mit guten Zeiten ins Ziel! Toll gemacht, Kinder, herzlichen Glückwunsch!

10.05.2017: ADAC - Fahrsicherheitstraining für unsere Viertklässler

Die Kinder der 4. Klasse bereiten sich gerade auf die Radfahrprüfung vor. Der ADAC-Parcour unterstützt an verschiedenen Stationen die Fahrsicherheit. Vielen Dank an den ADAC für die Materialien!

27.04.2017: Low-T-Ball-Turnier

Heute gab es für alle Klassen spannende Wettkämpfe beim Low-T-Ball-Turnier. Klassenintern wurden nach Turnierregeln die besten drei Spielerinnen und Spieler dieser schnell zu erlernenden Sportart ermittelt, wobei aber die Spielfreude und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund standen. Vielen Dank an die tolle Organisation durch den TC Seeburg und die engagierten Helferinnen und Helfer.

27.02.2017: Rosenmontag

Ebergötzen helau! Heute konnten alle Kinder und Lehrerinnen verkleidet in die Schule kommen und einen tollen Tag mit Spiel und Spaß erleben.

21.02.2017: Schüler der BBS III führen Projekttag durch

Heute waren drei Schüler der BBS III aus Göttingen zu Gast in der 4. Klasse und führten ein Projekt zum Thema "Gesunde Ernährung mit Spaß, Spiel und Sport" durch. Vielen Dank an den Edeka-Markt aus Ebergötzen, der die Lebensmittel dafür spendierte und den Kindern tolle Frühstücksdosen schenkte. Vielen Dank auch an die BBSler, die gute Vorträge hielten, gemeinsam mit den Kindern leckere Mahlzeiten zubereiteten und Spiele in der Turnhalle anboten. Den Viertklässlern hat es viel Spaß gemacht!

Februar 2017: Ende Januar wurde leider in unsere Schule eingebrochen. Durch eine großzügige Spende der Volksbank Mitte konnte der Schaden, der durch den Verlust einer EC-Karte entstanden ist, ausgeglichen werden. Dafür sagen wir DANKE!

14.02.2017: Die 1. Klasse besucht den Lämmerstall in Landolfshausen!

Januar 2017: Zahnprophylaxe-Stunden in allen Klassen

Januar 2017: Afrikaprojekttage in Klasse 1, 2 und 3 mit Frau Pessel

2017: Das neue Jahr startet mit Schnee!

Weihnachten 2016

Wir wünschen allen Kindern, Familien, Freunden und Förderern unserer Schule ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes neues Jahr.

13.12.2016: Wir fahren ins Theater

Am nächsten Dienstag fahren wir ins "Theater der Nacht" nach Northeim und schauen uns dort das Stück "Der Winterkönig" an. Die Kinder stehen bereits neugierig vor dem Plakat im Flur und sind gespannt auf diesen vorweihnachtlichen Schulausflug.

Das Mittagessen und die Betreuung am Nachmittag finden statt.

Advent in der Schule

Die Fenster und Klassenzimmer sind weihnachtlich geschmückt, in allen Klassen hängen Adventskalender, im Flur wartet jeden Morgen ein leuchtender Weihnachtsbaum und sogar der Nikolaus war da...

03.12.2016: Weihnachtsmarkt

Traditionell am Samstag vor dem 2. Advent fand heute der 26. Weihnachtsmarkt der Wilhelm-Busch-Grundschule und des Schulvereins statt. Es gab eine Mal- und Bastelstube, eine Märchenerzählerin, einen Verkaufsstand der Kinder mit selbst gebastelten Weihnachtsartikeln, eine Cafeteria, einen Bratwurst- und Punschstand und eine Aufführung aller Klassen in der Aula der Schule. Sogar der Weihnachtsmann kam mit einer Kutsche und Geschenken für die Kinder vorbei. Vielen Dank an alle Helfer, die diesen Nachmittag so schön gestalteten!

29.11.2016: Aktion "Gesundes Pausenbrot"

Heute nahm unsere Schule an der bundesweiten Initiative "Gesundes Pausenbrot" teil. Sie wurde unterstützt von Kerrygold, dem Backhaus aus Klein Lengden und dem Edeka-Markt Ebergötzen. Ziel der Aktion war es, allen Kindern die Grundlagen einer gesunden Ernährung mit Spaß und Kreativität zu vermitteln. Dazu wurde in allen Klassen geschnippelt und dekoriert für ein großes Buffet im Flur. Nach der fleißigen Vorbereitung konnte sich dann jedes Kind ein gesundes und leckeres Pausenbrot zusammenstellen. In den Klassen wurde gemeinsam gefrühstückt und es wurden die besten "Rezepte" weitergegeben: "Salatburger", "Tomate-Mozzarella-Schnitte", "Eiergurkenbrot" und viele andere Variationen waren zu sehen und wurden mit lustigen Namen betitelt. Fazit: "Es war sehr lecker" und "Machen wir das nochmal?" Na klar!

21.11.2016: Aufführung des Musicals "Kunterbunt"

Alle Kinder der Schule führten heute Abend das Musical "Kunterbunt" auf, das in den letzten Wochen im Musikunterricht einstudiert wurde.

"Ein herrlicher Regenbogen strahlt über dem Land Kunterbunt. Der gütige König herrscht, die Farben sind seine Untertanen. Alles ist kunterbunt, quietschbunt, klatschbunt. Eines Tages kommen die blauen, roten und gelben Bürger jedoch auf die Idee, dass ihre Farben wichtiger seien als die der anderen. Ganz klar ist nun, der König muss sie mehr beachten. Darum ruft er ab sofort jeden Tag eine andere Farbe als „Farbe des Tages“ aus. Danach bestimmt das sanfte Blau, das temperamentvolle Rot oder das schöne, aber eitle Gelb die Stimmung des Landes. Doch wie kann ein Regenbogen weiter bunt strahlen, wenn die Farben nichts mehr gemeinsam unternehmen? Als er langsam verblasst, bricht Panik im Volk aus. Denn ohne das Strahlen des Regenbogens droht das bunte Reich in grauen Stein verwandelt zu werden. Kann der König seinen Fehler erkennen und seine Untertanen erlösen?
Das Märchen „Kunterbunt“ ist durch die Verbindung von Musik, Emotionen und Farben ein Plädoyer für eine tolerante Gesellschaft, in der sich nicht eine Gruppe über die anderen erhebt, sondern erst das Miteinander das Leben abwechslungsreich und bunt werden lässt."

Danke an die Kinder für euren Einsatz und danke an die Eltern für den Applaus!

09.11.2016: Skipping Hearts

Das Präventionsprojekt der Deutschen Herzstiftung "SkippingHearts" wurde heute begeistert von unseren Viertklässlern durchgeführt. Einen ganzen Vormittag konnten die Kinder Seilspringen und dabei coole Sprünge kennenlernen und ausprobieren. Nach einer Vorführung ihres Könnens vor den anderen Klassen durften alle Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Vielen Dank an Svenja!

28.10.2016: Autorenlesung mit Simak Büchel

Artikel folgt...

23.09.2016: Unser 1. Brotfest

Bei allerschönstem Sonnenschein konnte heute im Garten des Brotmuseums das 1. Brotfest der Wilhelm-Busch-Grundschule gefeiert werden. Alle Klassen trugen zum Gelingen bei: Die 1. Klasse kümmerte sich um eine herbstliche Dekoration, die 2. Klasse brachte Kräuterbutter und Quark mit, die 3. Klasse backte wunderbare Brote für alle und die 4. Klasse zeigte eine Kräuterausstellung und trug die Bänke und Tische in den Garten. Alle Kinder bereiteten ein kleines Programm mit Liedern, Gedichten und Theater vor. Nachdem die Drittklässler dann alle Brote verteilt hatten, fand ein Kind einen silbernen Schlüssel in seinem Brot und wurde unsere Brotkönigin. Sie bekam das Königsbrot und wünschte allen einen guten Appetit. Auf Picknickdecken und Bänken konnten dann die frischen Brote verspeist werden. Die Kinder spielten im Garten und erkundeten das Gelände des Museums bis alles wieder aufgeräumt werden musste und es hieß: Wochenende!

05.09.2016: Übergabe der neuen Roller

Herr Böhme übergab heute im Beisein begeisterter Kinder zehn neue Roller als Spende an den Schulverein. Dessen Vorsitzender Herr Wagner durfte gleich tätig werden und die Roller zusammenbauen, so dass die Kinder schon eine Runde über den Schulhof fahren konnten. Vielen Dank für diese großzügige Spende im Namen der Kinder!!

26.08.2016: Temperaturen über 30° C und Schule? Na klar, Badesachen eingepackt und eine Wasserstunde geplant! Die Kinder  brachten noch Eimer und Waschlappen mit und schon konnte die große Abkühlung los gehen. Mit Hilfe von Herrn Isenhuth vom TSV Ebergötzen wurde es ein voller Erfolg.

Unser Schulhof wurde da, wo vorher die große Treppe war, neu gepflastert. Jetzt fehlen nur noch Tische und Bänke für unsere neue "Terrasse".

06.08.2016: Einschulung der neuen Erstklässler

Nach einem musikalischen Gottesdienst mit vielen Liedern, den Herr Pastor Rohloff aus Göttingen Weende in Vertretung von Frau Vielhauer geleitet hat, ging es zur Einschulungsfeier in die Turnhalle des TSV Ebergötzen. Nach einem sehr fröhlichen Programm mit Theater, Rap-Songs und Tanz, welches alle Klassen gestaltet hatten, ging es zur ersten Schulstunde in den neuen Klassenraum. Mit den ersten Hausaufgaben im Ranzen, der Schultüte im Arm und zufriedenem Lächeln im Gesicht konnten die Familien ihre Schulkinder wieder in Empfang nehmen. Und zur Feier des Tages schien natürlich die Sonne!

04.08.2016: Gut gelaunt und erholt sind die Kinder und Lehrerinnen ins neue Schuljahr gestartet. Aber - huch- wo ist denn die Treppe? In den Sommerferien wurden Bauarbeiten im Außenbereich der Schule durchgeführt. Die große Treppe ist weg, dafür stützen L-Steine den Hang ab. Der dadurch vergrößerte Schulhof wird noch gepflastert, Geländer fehlen noch und Rasen muss noch eingesät werden. Aber bald ist alles fertig. Dann beginnen auch die Planungen mit Kindern und Eltern zur "Schulhofverschönerung".