14.06.2018: EU-Schulobstprogramm: Wir sind auch im nächsten Jahr dabei!

Wir freuen uns, dass unser Antrag für die Weiterführung des EU-Schulobstprogramms auch für das nächste Schuljahr genehmigt wurde. Unser Lieferant wird wieder Lotta Karotta sein, der leckeres Bio-Obst und Gemüse liefert.

 

12.06.2018: Die 2. Klasse besucht den Apotheker- und den Getreidegarten des Brotmuseums

"Vom Korn zum Brot" - an diesem Unterrichtsthema kommt hier im Museumsdorf Ebergötzen niemand vorbei. Die 2. Klasse startete heute mit einem Besuch des Getreidegartens.

 

11.06.2018: Schülerkicker! Was für ein Spaß!

Unsere Schulkinder durften heute noch einmal den Menschenkicker nutzen, der auf dem TSV-Gelände anlässlich des Festes mit den Gästen aus Aba/Ungarn aufgebaut war. Was für ein Spaß! Was für Verrenkungen, wenn man noch nicht so lange Beine hat :-) Danke an den TSV!

 

08.06.2018: Die 1. Klasse besucht das Brotmuseum zum Thema "Steinzeit"

Viele kleine Steinzeitmädchen und -jungen waren heute sehr aufgeregt, denn der große Tag war endlich da: Mit Steinzeittunika und steinzeitlichem Schmuck ging es ins Brotmuseum, um im Steinzeitbackofen zu backen. Vorher wurden die Ausstellungsstücke zur Steinzeit angeschaut und die Kinder erfuhren, wie kräftezehrend das Mahlen mit dem Mahlstein war!

 

02.06.2018: Liederfest in der Lokhalle in Göttingen von "Klasse! Wir singen!"

Heute Vormittag waren alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit ihren Familien in der Lokhalle zum großen Liederfest. In den letzten Wochen lernten die Kinder alte und neue Lieder kennen und singen. "Morning has broken", "Kein schöner Land", "Tante aus Marokko", "Siya hamba"...die Liederauswahl war abwechslungsreich, so dass jeder ein Lieblingslied finden konnte. Mit Bewegungen machte das Singen doppelt Spaß und nette Gags am Rande, wie der Auftritt des Bibers und der zwei kleinen Wölfe brachten die Kinder zum Lachen. Die Werbeunterbrechung, in der verschiedene Dinge aus dem Fanshop angepriesen wurden, fanden wir nicht gut, da dies nur zu traurigen Kindern führte, die nach der Vorstellung keinen Plüschbiber kaufen durften. Das musste aber auch nicht sein, schließlich stand das gemeinsame Singen im Vordergrund! Und das konnten die meisten Kinder wirklich gut!

 

31.05.2018: Wir haben 3000 € gewonnen!!!

Viele unserer Schulkinder haben durch den mathematischen Korrespondenzzirkel, die Matheolympiade, Matheknobeltage und den Kängurutag das Fach Mathematik schätzen gelernt. Wir haben uns bei "Ideen machen Schule" , dem Wettbewerb der PSD-Bank Braunschweig, mit einem Konzept einer Matheknobelwerkstatt im Rahmen unserer neuen Forscherwerkstatt beworben und heute Post bekommen. Wir haben einen 1. Preis gewonnen, der mit 3000,- Euro dotiert ist!! Damit ist der Weg frei für viele, viele Knobelspiele, mathematisches Material zum Ausprobieren für Groß und Klein, für matheintensive Schnuppertage der Kindergartenkinder, für computerbasiertes Lernen, für mathematische Klassenfeste mit Eltern und Großeltern und viele tolle Aufgaben, Anregungen und Herausforderungen im Rahmen des Mathematikunterrichts. Wir freuen uns sehr und sind stolz, dass unser Konzept so gut angekommen ist. Im neuen Schuljahr wird die Matheknobelwerkstatt dann eröffnet! Seien Sie gespannt...

 

31.05.2018: Steinzeitfrühstück in der 1. Klasse

Die 1. Klasse beschäftigt sich zur Zeit im Sachunterricht mit dem Leben der Menschen in der Steinzeit. Nachdem die Kinder viel über die Jäger und Sammler in der Altsteinzeit gelernt hatten, brachte ein Lehrfilm über die Jungsteinzeit die Kinder auf die Idee, selbst einmal ein Steinzeitmahl zuzubereiten. Sie hatten die Wahl zwischen einem Gemüseeintopf und einem Getreidebreifrühstück. Sie entschieden sich für das Frühstück mit Getreideflocken, Beeren, Nüssen, Milch und Honig. Tja, liebe Eltern, ab jetzt bitte jeden Morgen Steinzeitfrühstück zubereiten, denn es schmeckte allen Kindern gut!

 

30.05.2018: Sport- und Spielfest mit Bundesjugendspielen

Nachdem es gestern Nacht heftig regnete und gewitterte war der Wettergott heute gnädig, so dass unser Sportfest bei bedecktem Himmel und ab und zu ein paar Sonnenstrahlen wie geplant stattfinden konnte. Die Kinder freuten sich riesig über die neuen Spielsachen, die der Schulverein für unsere Schule angeschafft hat und die die Kinder heute ausprobieren konnten. Herzlichen Dank dafür! An den drei Leichtathletikstationen Sprint, Wurf und Weitsprung sowie an sechs Spiel- und Spaßstationen gaben die Kinder alles. Die Erfrischungsstation mit Melonen und Apfelschorle war ebenfalls vom Schulverein eingerichtet und wurde fleißig besucht. Die Helfer vom TSV Ebergötzen, Eltern und Großeltern betreuten die Stationen und hatten ihrerseits ebenfalls viel Spaß. Ein großes Dankeschön an die Helfer, ohne die wir so ein schönes Fest nicht auf die Beine stellen könnten! Nachdem die Kinder beim Gummibärentransport, bei Wurf- und Fangspielen, verschiedenen Staffeln, Seilspringen, Gummitwist u.a. ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen konnten, bildete die Wasserdusche unter dem Rasensprenger einen nassen und erfrischenden Abschluss. Einhellige Meinung der Kinder: Das war toll! Machen wir das nächstes Jahr wieder? Ganz bestimmt!!

 

29.05.2018: Heiß, heißer...Rasensprenger!

Da es ja einfach nicht regnen will, machte der TSV Ebergötzen heute den Rasensprenger für das Fußballfeld an und unsere Kinder konnten sich abkühlen. Das war ein Spaß!

 

28.05.2018: Die Kleinen Füchse sind da!!

Pünktlich zum Wochenbeginn und unter großem Staunen der Schulgemeinschaft machten sich heute die Kleinen Füchse daran, aus ihren goldenen Puppenhüllen zu schlüpfen. Ganz zerknautscht kamen sie ans Licht der Welt und breiteten langsam ihre Flügel aus...und flogen dann unter Applaus der Kinder in die Welt. Das kleine, ganz alltägliche Wunder der Metamorphose konnte also hautnah beobachtet werden.

 

28.05.2018: Unsere neue Schülerbücherei wird bald eröffnet

Durch die finanzielle Unterstützung unseres Schulvereins konnten wir viele interessante Sachbücher kaufen, die bald für alle Kinder der Schule zur Verfügung stehen werden. Ob in Regenpausen, in der Betreuungszeit, am Nachmittag oder für Referate im Sachunterricht - wir freuen uns sehr, dass es jetzt auch bald bei uns heißt: Wir gehen in die Bücherei!

 

25.05.2018: SkippingHearts - Das Projekt der Deutschen Herzstiftung bei uns

Die 3. und 4. Klasse konnte heute bei einer Profi-Ropeskipperin viele verschiedene Sprünge mit dem Seil lernen und in einer kleinen Vorführung präsentieren. Anschließend konnten alle Kinder Seil springen und die Großen brachten es den Kleinen bei.

 

24.05.2018: Lesenacht der 2. Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse dürfen heute in der Schule übernachten und ganz lange lesen!

 

24.05.2018: Das DFB-Mobil macht Station in Ebergötzen

Die 3. und 4. Klasse hatte heute Profifußballtraining!

 

24.05.2018: Projekttag in der 2. Klasse "Kinder der Welt - Kinderalltag in Laos"

Wir lernten Ging und Nali kennen und hörten viel Interessantes aus dem fernen Laos von Frau Pessel, die dort mehrere Wochen gearbeitet hat.

 

18.05.2018: Die 4. Klasse besucht das DLR

 

Mai 2018: Goldene Puppen!

Die 3. Klasse beobachtet seit einigen Tagen sehr gefräßige Raupen, die ein Brennesselblatt nach dem anderen auffressen. Heute dann die große Überraschung: Einige Raupen haben sich verpuppt und die Puppenhülle glänzt golden! Wir sind so gespannt auf die Schmetterlinge...

 

08.05.2018: Schulwandertag: Ebergötzer Wald und Weißwassertal

Da das Wetter so schön war, planten wir gestern ganz spontan einen Schulwandertag. Die Kinder kamen also heute mit Rucksack, ausreichend Verpflegung, Eimern, Keschern und Becherlupen in die Schule. Alle Klassen wanderten die über 10km lange Strecke, auf der mehrere Pausen eingelegt und die Umgebung erforscht werden konnte. Ein Schüler übte das Laufen nach einem Kompass, mehrere Schülerinnen hatten Bestimmungsbücher dabei, es wurde viel erzählt und gesungen. Der Bärlauch und der Waldmeister dufteten, die Kinder sahen und hörten viele Vögel, beobachteten Käfer und Schmetterlinge, kescherten in den Tümpeln und fingen kleine Fische, Molche, Libellenlarven, Wasserschnecken und vieles mehr. Alle Tiere wurden nach einer kurzen Beobachtungszeit natürlich an Ort und Stelle frei gelassen. Da alles so problemlos und toll geklappt hat, machen wir so einen Wandertag ab jetzt bestimmt in jedem Jahr!

 

07.05.2018: Urkunden und Preise für die Frühjahrsvolksläufer

 

06.05.2018: 32. Göttinger Frühjahrsvolkslauf

Vier wackere Helden schafften es heute Morgen mit ihren Familien von Ebergötzen bis nach Göttingen ins Jahnstadion und nahmen am 2km-Lauf der Grundschulen teil. Bei herrlichem Sonnenschein liefen alle schneller ins Ziel, als im letzten Jahr. Sonne, freie isotonische Getränke für die Sportler, Suppe, Pommes frites und Bratwürstchen, Riesenrutsche, Kletterturm, der Silbermedaillengewinner im Zehnkampf bei den Olympischen Spielen 1996 Frank Busemann als lustiger Co-Moderator, Begegnungen mit Ehemaligen der Schule und richtig gute Stimmung entschädigten vielfach für das etwas frühere Aufstehen am Sonntag.

Herzlichen Glückwunsch an die vier tollen Läufer!!

 

04.05.2018: Reparatur des Römerofens im Brotmuseum

Heute halfen 3 Jungen aus der 2. Klasse dabei, den kaputten Römerofen bei unserem Nachbarn, dem Europäischen Brotmuseum, zu reparieren. Oben im Ofen war ein großes Loch und etliche Risse waren zu sehen. Baustoff war natürlicher Lehm, der zum Ausbessern benutzt wurde und in vielen Schichten wieder aufgetragen wurde. Den Kindern, die mit Stirnlampen ausgestattet waren, machte die Arbeit viel Freude und sie waren sehr stolz auf das tolle Ergebnis.

 

Mai 2018: Tiere rund um unsere Schule

Die erste Klasse machte sich auf die Suche nach Tieren auf dem Schulgelände. Anfangs hieß es noch, dass es gar keine Tiere hier gäbe - wenn man in der Größe von Löwen, Elefanten oder Dinosauriern denkt. Schnell kamen die Kinder aber auf die kleinen Lebewesen, die es hier gibt: Ameisen, Regenwürmer, Schnecken, Käfer, Schmetterlinge usw. Als es dann noch Becherlupen gab, war das Jagdfieber geweckt- und sie fanden viele Tiere! Die wurden dann betrachtet und vorsichtig untersucht. Das waren spannende Stunden. Am Ende wurden natürlich wieder alle Tiere dorthi zurückgebracht, wo sie gefunden wurden.

 

April/Mai 2018: Farbentage der 2. Klasse

Gemeinsam mit einer Künstlerin fanden in unserer Klasse Farbentage statt, an denen wir der Wirkung von Farben auf den Grund gingen. Wir sammelten Farben, fanden viele verschiedene Farbtöne und ihre Bezeichnungen und gestalteten monochrome Collagen und Bilder.

 

26.04.2018: Low-T-Ball-Turnier

Der Tennisclub Seeburg organisierte wieder unser alljährliches Low-T-Ball-Turnier. Alle Kinder aller Klassen spielten in spannenden Matches die Klassensiegerinnen und -sieger aus, wobei der Spaß natürlich im Vordergrund stand. Ein großes Dankeschön an die Helferinnen und Helfer vom TC Seeburg und unsere fleißigen Praktikanten Ole und Elisa!

 

April 2018: ADAC-Fahrradparcour für die 4. Klasse

Eine Woche Radfahrausbildung für unsere Viertklässler auf dem Schulhof mit vielen verschiedenen Aufgaben...

 

April 2018: Wer sind unsere Kängurus der Mathematik?

Am 15. März 2018 nahmen alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse am Kängurutag teil. Sie lösten verschiedene mathematische Knobelaufgaben. Die Auszeichnung mit Urkunden, kleinen Präsenten und sogar einem Sonderpreis für eine ganz tolle Leistung erfolgte bei schönstem Sonnenschein auf dem Schulhof. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei und freuen uns auf neue mathematische Herausforderungen!

 

April 2018: Neue Ritterburg!

Für unsere Kinder in der 1. und 2. Klasse, die mittags in der Betreuung sind, gab es eine große Überraschung: Sie konnten eine neue Ritterburg aufbauen und können ab jetzt mit vielen mittelalterlichen Figuren spielen.

 

12.04.2018: Besuch der 3. Klasse bei der freiwilligen Feuerwehr in Ebergötzen

 

16.03.2018: Osterferien

Nach vielen anstrengenden, aber tollen Wochen zwischen den Weihnachts- und Osterferien, in denen wir viel gelernt, gemalt, gebastelt, gesungen, experimentiert und gebaut haben, freuen wir uns alle auf die Ferien.

 

Wir wünschen allen Kindern, Eltern, Lehrerinnen, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, Freunden und Förderern unserer Schule ein gesegnetes Osterfest und schöne Frühlingstage!

 

 

 

26.02.2018: Die 1. Klasse malt Osterhäschen

Wo bleibt der Frühling? Bestimmt lässt er sich von den schönen Bildern der Erstklässler anlocken...

 

 

20.02.2018: Flugstunde

Die Drittklässler beschäftigen sich gerade mit dem Thema "Luft" und versuchten mit verschiedenen Modellen von "Fluggeräten" herauszufinden, was und warum etwas fliegt. Streckenrekord waren fast 10 Meter!

 

19.02.2018: 2. Schnupperstunde der Kita-Kinder

Heute lernten die Kinder aus dem Kindergarten, die nach den Sommerferien eingeschult werden (die "Dinos"), die 2. Klasse und ihren Klassenraum bei einer Mathematikstunde kennen. Die Zweitklässler hatten viele Stationen zum Zählen aufgebaut: Zahlen würfeln, Zahlen fühlen, Zählspiele spielen, Anzahlen sortieren und mehr. Die Kinder erklärten die Stationen und spielten manchmal auch mit. Schön war es mit euch, ihr großen Dinos!

 

16.02.2018: Kinder halten Expertenstunden

Im Sportunterricht stellte eine Schülerin ihren Lieblingssport vor: Tennis! Sie bereitete eine mit vielen speziellen Übungen versehene Sportstunde vor und begeisterte die Kinder. Vielen Dank!

 

 

12.02.2018: Rosenmontag: Wir feiern Fasching!

Heute wurde in allen Klassen gefeiert. Die Kinder und Lehrerinnen kamen kostümiert in die Schule und bei vielen Spielen, einem leckeren Buffet (Danke an die Eltern!) und einer abschließenden Kinderdisco verging der Vormittag wie im Flug. Supergute Stimmung überall, so soll es sein :-)

 

 

06.02.2018: Basketballtraining mit Harper Kamp von der BG Göttingen

Die Kinder der 3. und 4. Klasse konnten heute mit dem Profispieler Harper Kamp eine Basketballtrainingseinheit absolvieren im Rahmen unserer Kooperation mit der BG.

 

 

05.02.2018: Besuch im Lämmerstall in Landolfshausen

Unsere 1. Klasse war mit ihrer Klassenlehrerin heute im Lämmerstall bei den neu geborenen Schaf- und Ziegenlämmchen. Es wurde gefüttert, gestriegelt und natürlich ganz viel gekuschelt....so schön!

 

 

05.02.2018: Start in ein musikalisches 2. Halbjahr!

Wir machen mit bei

 

 

31.01.2018: Letzter Schultag des 1. Halbjahres

Heute war für alle Klassen ein ganz toller letzter Schultag: Es wurde gemeinsam gefrühstückt oder Obstsalat zubereitet oder gespielt und erzählt. Die Musical-AG zeigte, was sie im letzten Halbjahr gelernt hatte und führte eine Weltraumgeschichte mit viel Musik, witzigen Dialogen und Tanz auf. In der 3. Stunde gab es die Zeugnisse und mit viel guter Laune starteten unsere Schülerinnen und Schüler in die Zeugnisferien.

DANKE an alle Kinder, Kolleginnen, Pädagogischen Mitarbeiterinnen und dem tollen nichtlehrenden Personal für ein lernintensives, abwechslungsreiches, spannendes und gemeinsam gestaltetes Halbjahr!

18.01.2018: Sturmtief "Friederike"

Schulausfall bei extremen Wetterverhältnissen

Die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen die Landkreise oder kreisfreien Städte in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages. Genaue Informationen werden über Rundfunksender zusammen mit den Verkehrshinweisen, das Internet und in einigen Landkreisen auch über einen SMS-Service bekannt gegeben.
 

Wenn die Sicherheit des Schulweges und der Schülerbeförderung nicht mehr gewährleistet ist, kann es zu kurzfristigen Schulausfällen kommen. Damit soll verhindert werden, dass Schülerinnen und Schüler trotz vorliegender Gefahrensituationen selbständig oder mit den Eltern versuchen, die Schule zu erreichen.

Die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen Landkreise und kreisfreien Städte in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages und melden die Unterrichtsausfälle an die Lage- und Führungszentralen der örtlichen Polizeidirektionen. Diese steuern im Anschluss die Informationen an die move-Verkehrsmanagementzentrale (VMZ).

So werden Schülerinnen, Schüler und Eltern informiert:

  • Rundfunksender (NDR, FFN, …) zusammen mit den Verkehrshinweisen nach den Nachrichten
  • Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen – www.vmz-niedersachsen.de/wissenswertes/ 
  • Andere Benachrichtigungssysteme der Schulträger. Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle unten

Grundsätzlich gilt, dass Erziehungsberechtigte von Schülerinnen und Schülern im Primarbereich und im Sekundarbereich I, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall angeordnet worden ist.

Die Schulen gewährleisten für Schülerinnen und Schüler, die trotz des angeordneten Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, die Betreuung.

 

 

21.12.2017: Weihnachtsfeier aller Klassen

Heute am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich alle Klassen in der Aula zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier. Alle Klassen führten etwas vor. So gab es Lieder, Gedichte, kleines Theater, Tänze und klassische Musik. Alle Kinder und Lehrerinnen sangen gemeinsam Weihnachtslieder.

 

Wir wünschen allen Kindern und Familien, dem gesamten Team und allen Freunden und Förderern unserer Schule ein gesegnetes Weihnachtsfest, schöne Ferientage und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2018!

 

14.12.2017: Weihnachtsbäckerei

In der 1. Klasse wurden heute Plätzchen verziert für ein gemeinsames Weihnachtsstündchen mit den Eltern. Dabei sind ja richtige Kunstwerke entstanden...ganz schön habt ihr das gemacht, liebe Zuckerbäcker!

 

11.12.2017: Theaterfahrt

In diesem Jahr besuchten wir das Märchen "Der gestiefelte Froschkönig" in der Sparkassenarena in Göttingen, das vom Rollkunstlauf-Club aufgeführt wurde. Die Kinder fanden es sehr toll!

 

06.12.2017: Der Nikolaus war da!

Leuchtende Kinderaugen gab es heute morgen, denn in den Schuhen oder unter den Tischen steckten Nikolausüberraschungen! Vielen Dank an den Schulverein für die Bücher und an den EDEKA-Markt in Ebergötzen für die Süßigkeiten. Die Kinder haben sich sehr gefreut.

 

05.12.2017: Die Spiele können beginnen!

Unser Schulverein ermöglicht den Kindern unserer Schule zwei Spielewochen mit Spieltischen von motiva-Spielzeit e.V. Die Spieltische sind in unserer Aula aufgebaut und alle Klassen können dort am Vormittag spielen und knobeln. Die Ganztagskinder freuen sich über Spielstunden am Nachmittag. Die Spieltische sind mit ganz unterschiedlichen Spielmöglichkeiten bestückt: Soma-Würfel, Bambusmikado, Kreisel, Fädelspiele, Cuboro-Bahnen, Bautische, Riesenjenga, Faltpapiere für Türme, Puzzles und vieles mehr steht zur Verfügung. Ein großes Dankeschön an den Schulverein!

 

04.12.2017: Die Dinos zu Besuch!

Heute kamen die "Dinokinder", das sind die Vorschulkinder des Max- und Moritz-Kindergartens aus Ebergötzen, zu ihrem ersten Schnuppertag in die Schule. Der Besuch in der 1. Klasse war toll, denn es durfte geschrieben und gemalt werden. Alle Kinder kennen spätestens jetzt das O von Olli, dem Eisbären. Im nächsten Frühjahr 2018 folgen Besuche in den Klassen 2, 3 und 4. Und dann wird im Sommer eingeschult!

Liebe Dinos, wir freuen uns auf euch!!

 

04.12.2017: Es weihnachtet sehr...

Vielen Dank an die Realgemeinde Ebergötzen für den wunderschönen Weihnachtsbaum, der in unserem Schulhaus für vorweihnachtliche Stimmung sorgt.

 

03.12.2017: Verschneiter 1. Advent

 

02.12.2017: Unsere Schule auf dem Weihnachtsmarkt in Ebergötzen

Einen Tag vor dem 1. Advent schließen wir uns dem Weihnachtsmarkt der Vereine in Ebergötzen an. Ab 17.00 Uhr singen die Kinder Weihnachtslieder und unser Stand ist geöffnet. Der Erlös des Verkaufes ist für die Ausstattung unserer Forscherwerkstatt bestimmt.

 

01.12.2017: Die Weihnachtswichtel sind los...

Was für eine Überraschung...Wichtelpäckchen in den Räumen! Ab sofort ist wieder Wichtelzeit an unserer Schule.

 

17. 11.2017: Bundesweiter Vorlesetag

Auch unsere Schule nahm wieder am bundesweiten Vorlesetag teil. In allen Klassen wurde vorgelesen, in der 2. Klasse sogar im "Gruselkeller"... Die 1. Klasse ging wieder in die Bücherei, wo Frau Peschke den Kindern vorlas.

 

November 2017: Unsere Forscherwerkstatt nimmt Formen an...

Eine Forscherwerkstatt zum mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Knobeln und Experimentieren soll an unserer Grundschule entstehen - jetzt konnten wir durch eine private Leihgabe schon ein kleines Angebot für alle Klassen bereitstellen.

 

02.11.2017: Aktion "Gesundes Pausenbrot"

Heute war es wieder soweit: In allen Klassen wurde geschnippelt und wurden Platten und Teller mit gesunden und leckeren Frühstückszutaten dekoriert: Die Aktion "Gesundes Pausenbrot" fand wieder statt! Es duftete herrlich, als man die Aula betrat, in der das lange Buffet in diesem Jahr aufgebaut war und die Kinder staunten, was es alles Leckeres zu essen gab. Aufgabe in diesem Jahr war, sich ein "Ampelbrot" zusammenzustellen: So entstanden "Tomate-Eier-Gurken-Schnitten", "Radieschen-Käse-Salat-Brote" oder "Bunte Gemüseburger". Die liebevoll hergestellten Obst- und Gemüsespieße rundeten die gesunde Pausenmahlzeit ab. Die Firma Kerrygold, das Backhaus in Klein Lengden, der Feuerbäcker aus Seeburg und der Schulverein unterstützen diese tolle Aktion - vielen Dank! Nächstes Jahr machen wir das wieder!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, dem ganzen Team und allen Freunden und Förderern schöne und sonnige Herbstferien!

 

28.09.2017: Apfelprojekttag

Die 2. Klasse konnte heute Apfelsaft pressen und Apfelgelee kochen. An den Stationen "Waschen", "Schneiden", "Pressen" und "Kochen" wurde hart gearbeitet. Aber die Mühe hat sich nach Aussage der Kinder allemal gelohnt: Frisches Brot mit noch warmem Gelee war einfach nur LECKER!

 

 

15.09.2017: Wir feiern unser 2. Brotfest!

Der Wettergott war gnädig, so dass wir auch in diesem Jahr bei schönstem Sonnenschein unser Brotfest feiern konnten. Alle Klassen waren an der Vorbereitung und Gestaltung beteiligt: Die 1. Klasse sorgte für eine fantastische Herbstdekoration, die 2. Klasse machte Kräuterbutter und Kräuterquark, die 3. Klasse backte im Brotmuseum viele tolle Brote für alle und die 4. Klasse präsentierte eine Kräuterausstellung und half beim Auf- und Abbau. Im Garten des benachbarten Europäischen Brotmuseums führten alle Klassen ein abwechslungsreiches Programm vor mit Liedern, Tänzen, Gedichten und Theater, für das wir auch von den Gästen des Museums, die sich dazugesellten, viel Applaus bekamen. In diesem Jahr wurde ein Kind aus der 1. Klasse unser neuer Brotkönig! Nach dem Programm wurden die leckeren Brote gegessen und das Fest bei Spiel und Spaß beendet. Danke allen Helferinnen und Helfern!

 

05.09.2017: Getreideprojekttag in Klasse 3

 

29.08.2017: Indien-Projekttag in Klasse 2

 

05.08.2017: Einschulung

Wir haben heute 14 Mädchen und Jungen in die 1. Klasse eingeschult. Nach dem Gottesdienst, den Frau Pastorin Vielhauer mit vielen Liedern, Gitarrenspiel, Geschichten, Knabbermöhren und einem verlorenen Schaf sehr kindgerecht gestaltete, gingen die Familien zur Schule. In der Turnhalle des TSV fand die Einschulungsfeier statt, die alle Klassen mit Liedern, Tänzen, Flötenspiel und Theater in den ersten beiden Schultagen geprobt hatten. Durch ein Sonnenblumenspalier zogen die Kinder mit ihrer Lehrerin dann aus zu ihrer 1. Unterrichtsstunde im neuen Klassenraum. Für die Familien und Gäste gab es Getränke, Brötchen und Kuchen, um die Wartezeit zu überbrücken. Und dann kamen endlich 14 richtige Schulkinder mit ihren Schultüten vor die Schule zum großen Fototermin. Vielen Dank an alle Kinder und Helfer, die diesen Vormittag so schön gestaltet haben.

 

03.08.2017: run for fun - Der Laufabzeichenwettbewerb

Die Kinder unserer Schule erliefen sich im letzten Schuljahr den 18. Platz von über 100 Grundschulen in Niedersachsen. Das ist eine tolle Leistung, für die es heute eine Urkunde gab. Herzlichen Glückwunsch an alle Läuferinnen und Läufer, ihr seid fit!

1. Schultag nach den Sommerferien:

Donnerstag, 03.08.2017, 07.55 Uhr

Donnerstag und Freitag Klassenlehrerunterricht

 

Einschulung der neuen Erstklässler:

Samstag, 05.08.2017

  • 08.30 Uhr: Einschulungsgottesdienst in der Kirche in Ebergötzen
  • 09.15 Uhr: Einschulungsfeier in der Turnhalle des TSV neben der Wilhelm-Busch-Grundschule
  • 10.00 - 10.45 Uhr: 1. Unterrichtsstunde, Catering für die Eltern und Gäste
  • 10.50 Uhr: Einschulungsfoto