11.09.2020: Elterntaxis vor der Schule

Vor unserer Grundschule kam es in den ersten beiden Schulwochen leider zu einigen Gefährdungssituationen für die Kinder durch Elterntaxis, die direkt vor der Schule halten. Der Eingangsbereich, die Busschleife und die Straße vor der Schule sind für die Kinder im Moment ein schwer zu überblickender Bereich durch Baufahrzeuge vor der Turnhallenbaustelle, Schulbusse und Autos der Eltern in der Busschleife und parkend auf den "gelben Füßen", an denen die Kinder die Straße überqueren sollen.

Liebe Eltern! Unsere dringende Bitte: Lasst die Kinder ein Stück zu Fuß laufen und parkt nicht direkt vor der Schule! Halten und Parken in der Busschleife sind nicht gestattet!

 

10.09.2020: Übung zur Schulwegsicherheit

Gespannt erwarteten unsere Erstklässler in ihrer zweiten Schulwoche den Polizisten Herrn Falkenhagen. Es ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler sicher zur Schule kommen und sie vor allem die Straße richtig überqueren, erklärte Herr Falkenhagen. Nachdem an der Tafel wichtige Regeln besprochen wurden, ging es nach draußen. Dort musste jedes Kind mehrmals die Straße korrekt im Beisein des Polizisten überqueren. Geachtet wurde dabei auch auf die frisch aufgesprühten gelben Füße auf dem Gehweg. Am Ende gab es noch ein Malheft und Polizei-Gummibärchen von Herrn Falkenhagen.

 

29.08.2020: Sonnige Einschulung

Fast noch wichtiger als fröhliche Kinder war heute fast das Wetter...eine Feier unter Corona-Auflagen unter freiem Himmel sollte es sein...und es klappte wunderbar.

Zuerst ein Gottesdienst mit Frau Pastorin Vielhauer und Gitarre, dann ein Theaterstück der 4. Klasse vom "Lesewolf" mit Tiermasken (wie passend), natürlich ein Sonnenblumenspalier für die sehr gut gelaunten Erstklässler, eine allererste Unterrichtsstunde mit Koalabär, Catering im "Corona-Style" organisiert von ganz fleißigen Eltern der 2. Klasse und ein Klassenfoto mit Schultüten im Sonnenschein - was will man mehr?!

Vielen Dank an alle helfenden Hände und auch ein Dankeschön an die Gerüstbauer, die das Gerüst am Turnhallenanbau gerade heute abbauen mussten und während der Einschulungsfeier Pause gemacht haben!

 

 

26.08.2020: Das Maskottchen ist schon eingezogen

Neben einer Eisbären-, Erdmännchen- und Löwenklasse wird es bald eine Koalaklasse geben. Hier wartet schon jemand auf die neuen Erstklässler...

 

24.08.2020: Gemeinsamer Start ins neue Schuljahr

Wir freuen uns, dass ab Donnerstag alle Schülerinnen und Schüler wieder gemeinsam in die Schule kommen können! Nach Auskunft des Kultusministeriums startet der Schulbetrieb nach Szenario A "Eingeschränkter Regelbetrieb": Abstand und Mund-Nasen-Schutz auf Fluren und in Treppenhäusern, Einhaltung der Hygieneregeln, Unterricht in den Klassenräumen für alle Kinder einer Klasse ohne Abstand und Maske, zugewiesene Pausenhofareale, damit Kinder einer Klasse unter sich bleiben können. Es gibt Mittagessen und die offenen Ganztagsangebote. Eltern und sonstige Besucher können das Schulgebäude nur nach Anmeldung betreten. Wir hoffen sehr, dass der eingeschränkte Regelbetrieb mit den bekannten und vor den Ferien gut funktionierenden Regelungen klappt.